Altlastenbearbeitung

Bei der Altlastenbearbeitung steht für uns die beabsichtigte Nutzung im Vordergrund, die entweder die Wiedereingliederung der Flächen in den Wirtschaftskreislauf oder die Rückführung als Naturraum zum Ziel hat.

In diesem Sinne führen wir die Sanierungsuntersuchung und die Sanierungsplanung durch und begleiten sowohl die Sanierung als auch die Nachsorgemaßnahmen.

Referenzprojekte (pdf):
Königs Wusterhausen - Bodensanierung ehemaliges Betonwerk Zernsdorf
Königs Wusterhausen - Altlastenbearbeitung ehemaliges Schwellenwerk Zernsdorf

Altlasten müssen kein Planungshindernis sein und auch kein k.o.-Kriterium für eine zielgerichtete Nachnutzung.

 

Mitglied im     

ITVA - Ingenieurtechnischer Verband für Altlastenmanagement und Flächenrecycling e.V.